Skandal! Der Hamburger Verfassungsschutz betreibt Parteipolitik.

Skandal! Der Hamburger Verfassungsschutz betreibt selbst Parteipolitik. So warnte er vor der Teilnahme an einer absolut friedlichen „Merkel muss weg!“ – Demonstration am 26.2.18 auf dem Hamburger Gänsemarkt unter anderem mit der Aussage, es gebe „extremistische Bezüge der Montags-Versammlungen“ und es sei „davon auszugehen, daß auch die nicht-extremistischen Teilnehmer wissen, mit wem sie in der City demonstrieren.“

Wenn schon der angebliche „Verfassungsschutz“ vor einer friedlichen Demonstration kritischer Bürger warnt, sollte jeder wissen, auf welchen Hund dieser Staat gekommen ist.

Diese Seite abonnieren: Klick oben im Titelbild

Quelle: https://jungefreiheit.de/…/fuenfte-anti-merkel-demo-unter-…/ . Bildschirmfoto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s